Reflexzonen-Therapie

Bei der Reflexzonen-Therapie werden verschiedene Reflexzonen des Körpers mit speziellen Grifftechniken behandelt. Ziel der Behandlung ist es, die Regulations- und Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und zu stärken.

Durch Stimulieren der jeweiligen Reflexzonen mit entsprechenden Massagetechniken an Füssen, Händen, Ohren oder am Kopf können Beschwerden in den entsprechenden Körperbereichen behandelt werden. Somit wird das Lindern von Schmerzen, positives Beeinflussen der Organtätigkeit, Entspannung und Steigern des Wohlbefindens möglich.

Im gemeinsamen Gespräch finden wir heraus, welche Behandlung für Sie am passendsten ist. ​Zu der Reflexzonen-Therapie gehören folgende Methoden:


Fussreflexzonen-Massage

Mehr Informationen über die bekannteste Form der Reflexzonen-Massage können Sie auf der Seite "Fussreflexzonen-Massage" entnehmen.

​Handreflexzonen-Massage

Die Behandlung der Reflexzonen an den Händen eignet sich vor allem bei chronischen Beschwerden oder wenn mittels Fussreflexzonen-Massage keine offensichtliche Besserung eintritt.

Ohrreflexzonen-Massage

Zu Beginn einer Behandlung können Beschwerden wie zum Beispiel Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit, Verstauchungen, Bänder- und Muskelzerrungen oder verschobenen Gelenke- und Wirbelteile durch das Stimulieren der entpsrechenden Zone am Ohr mit einbezogen werden.

​Schädelreflexzonen-Massage

Begleitend zu einer Behandlungsmethode können Reflexzonen am Kopf mit einbezogen werden. Dies ist vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparates, der Sinnesorgane oder des zentralen Nervensystems zu empfehlen.


Die Reflexzonen-Massage kann mit folgenden Behandlungsmethoden ergänzt und kombiniert werden: 

​Einlenken statt Einrenken

Bei dieser Methode finden die Wirbel durch gezielte Körperbewegungen im Becken-, Brustwirbelsäule- und Schulter-Nackenbereich selbständig wieder in ihre ursprüngliche Lage zurück. Die Behandlung ist sanft und sicher, es kann so nicht zu gewaltsamen Überdehnungen der Bänder und Gelenke kommen.

​Narbenentstörung

Mehr Informationen über die "Narbenentstörung" können Sie auf der entsprechenden Seite entnehmen.

Schröpfen

Mehr Informationen über das "Schröpfen" finden Sie auf der entsprechenden Seite.

​Wickel und Packungen

Wickel und Packungen können die jeweilige Behandlung unterstützen. Bei Vespannungen kann ein Wärmeträger mit Moor oder bei entzündlichen Erkrankungen und Gelenkbeschwerden eine Packung mit Heilerde helfen.

image-6960462-02D22900.jpg

Bitte beachten Sie, dass die Reflexzonen-Therapie nicht den Besuch beim Arzt
ersetzen kann!
 


Reflexzonen-Therapie                   60 min.                CHF 90.00

.
.
.

Raum des EinKlangs        Janine Nichele        Rheinfelden